Wir machen Gebrauch von Cookies, um unseren Service zu verbessern. Für mehr Information, klicken Sie bitte hier. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu?

Sprachreisen nach St. Julians

Viele Märkte und bunte Fischerboote zeichnen den lebendigen Ort St. Julians an Maltas Ostküste aus, nur zwei Kilometer nördlich von der Hauptstadt Valletta, bekannt für Unterhaltung, Nachtleben und seine kulinarische Vielfalt. St Julians ist bei einheimischen und ausländischen Touristen ein gleichermassen beliebter Urlaubsort.

Besuche die Balluta-Bucht, wo du die ikonischen Art Nouveau Balluta-Gebäude sehen kannst oder die Spinola-Bucht, perfekt geeignet, um auf den Terrassen der vielen Restaurants essen zu gehen und die Aussicht auf die bunten Fischerboote zu geniessen.

Nachteulen zieht es in das Viertel Paceville in St Julian's, wo man in vielen Clubs und Bars die ganze Nacht durchtanzen kann. Für alle, die auf der Suche nach Erholung sind, bieten sich hingegen die schönen grünen Parkanlagen oder sanften Hügel an, welche das Stadtbild bestimmen. In St. Julian's findet jeder seinen eigenen Rhythmus und perfekten Englischkurs.

 4
1
48

Sprachschulen in St. Julians

ESE

St. Julians - Reiseführer


Informationszentrum

Touristeninformationsbüros gibt es am Flughafen, in Valletta und Gozo. Adressen und Telefonnummern findest du hier.

Kostenlose Info-Hotline

Der kostenlose Informationsdienst ist montags bis freitags von 08.00 – 12.30 Uhr und von 13.15 – 17.00 Uhr unter der Nummer 8007 2230 erreichbar.

Buspass

Malta’s Bussystem kennt drei Zonen. Ein Einwegticket für eine Fahrt durch alle Zonen kostet dich nicht einmal 1 Euro. Wenn du jedoch vor hast, den Bus mehrmals pro Tag zu benutzen, lohnen sich die so genannten Day Tickets. Diese können für einen, drei, fünf oder sieben Tage gelöst werden und ermöglichen dir während dieser Zeit unbeschränkte Fahrt mit allen Bussen.

Nachtleben

St Julian’s und Paceville sind für ihr Nachtleben bekannt. Während der Hauptsaison wirst du bestimmt jeden Abend eine passende Location zum Feiern finden. Auch Strassenfeste sind keine Seltenheit und sind ideal, um "Locals" kennenzulernen. In der Nebensaison beschränkt sich das Partyleben in den Clubs meist auf die Wochenenden. Während der Woche kannst du dich aber mit deinen Freunden in einem Pub oder Restaurant treffen.

Shopping

Das moderne Bay Street Shopping Centre ist St. Julian’s beste Shoppingadresse. Wenn du lieber die kleineren Geschäfte erkundigen möchtest, empfehlen wir dir das nahegelegene Sliema oder Valletta. Während der Woche findest du an der Merchants Street in Valletta den Tagesmarkt und am Wochenende kannst du an den Ständen des Flohmarktes entlang schlendern.

Tours

Wenn du eine der verschiedenen Tempelanlagen Maltas besuchst, kann sich der Anschluss an eine Gruppe lohnen, da die Guides oftmals sehr viele Informationen haben, die du in keinem Reiseführer finden wirst. Falls du also nicht nur Fotos, sondern auch einiges an Geschichte mit nach Hause nehmen möchtest, ist eine geführte Tour sicherlich empfehlenswert.

Multi-Site Tickets

Erkundige dich in einem Tourismusbüro über die Multi-Site Tickets. Wenn du mehr als nur eine Touristenattraktion besuchen möchtest, kannst du dir mit diesem Ticket einen Teil der Eintrittsgebühren sparen.

Kleiderregeln für Kirchbesuche

Wenn du dich auf eine Erkundungstour der 365 Kirchen Maltas begibst, solltest du unbedingt darauf achten, dass du weder Shorts noch ärmellose T-Shirts trägst. Ansonsten wird dir der Einlass meistens verwehrt. In einigen Kirchen sind auch Sandalen nicht gern gesehen.

Bierfans

Bierfans sollten unbedingt die zwei typisch Maltesischen Biere Cisk und Hopleaf probieren.

Maltas Events

  • Carnival
  • Malta Arts Festival
  • Malta Fireworks Festival
  • Malta Jazz Festival
  • Easter - Ostern
  • Festival Mediterranea