Wir machen Gebrauch von Cookies, um unseren Service zu verbessern. Für mehr Information, klicken Sie bitte hier. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu?

Sprachreisen auf den Whitsunday-Inseln

Lerne Englisch auf den Whitsunday Islands, einer Gruppe von 74 idyllischen Inseln vor der Küste von Queensland.

Direkt im Herzen des Great Barrier Reefs befinden sich die Whitsunday-Inseln, der Anlaufpunkt für alle Liebhaber der Unterwasserwelt, die dort tauchen oder schnorcheln gehen möchten. Die Inseln sind auch ein Mekka für Segler, die dort ruhige Wasser finden, geschützt durch das riesige Riff. In der Region gibt es ausserdem eine Vielzahl von Nationalparks, in denen du auf markierten Pfaden herumlaufen und die faszinierende, unberührte Natur bewundern kannst. 

In der Whitsunday-Region wimmelt es von wunderschönen Stränden, doch der preisgekrönte Whitehaven Beach auf Whitsunday Island ist für seinen reinen, weissen Sand besonders bekannt. Diese zentrale Insel ist die grösste der Gruppe, das Geschäftszentrum aber befindet sich auf der am meisten ausgebauten Insel Hamilton Island.

Der Ort Airlie Beach und der nahegelegene Hafen Shute Harbor auf dem australischen Festland sind das Tor zu der Inselgruppe. Da viele der Inseln unbewohnt sind, bevorzugen die meisten Besucher es, auf dem Festland zu übernachten und von dort aus Tagestouren mit dem Boot zu den Inseln zu unternehmen. Umgeben von Regenwald und Sandstränden mit kristallklarem Wasser, sind Airlie Beach und Umgebung auch für sich schon ein beliebtes Reiseziel.

 4
1
48

Sprachschulen in Whitsunday-Inseln

SACE

Whitsunday-Inseln - Reiseführer